FAQ - Frequently asked questions

Hier finden Sie die häufigsten Fragen über lipure. Wenn noch Fragen offen bleiben zögern Sie nicht, und kontaktieren uns über das Kontakt-Formular!

Die Marke lipure steht für zertifizierte, qualitativ hochwertige Naturprodukte und stilvolles Design. Hochwertige Rezepturen, erlesene Essenzen und die geballte Erfahrung professioneller Haarstylisten machen lipure zu einer einzigartigen Marke in der Beauty Branche.

lipure ist eine kleine Start-Up Marke die sich zum Ziel gesetzt hat, die Welt durch seine Produkte etwas besser zu machen. Hinter lipure steht weder ein großer Konzern noch ein finanzkräftiger Investor. Vielmehr steht hinter lipure ein junges, dynamisches Team mit einer klaren Vision und jeder Menge Begeisterung für das Thema Haar- und Körperpflege. Der Blick für innovative und neue Produkte sowie jede Menge Schweiß und Blut machen die Marke lipure zu etwas Besonderem in der großen, weiten Beauty-Welt.

Soziale Verantwortung wird bei lipure groß geschrieben. Ein Projekt das uns besonders am Herzen liegt, ist das Projekt „Kinderheirat verhindern in Simbabwe“ in Kooperation mit der „gemeinnützige Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich.“

Ja! In allen vier Shampoos mit einer sichtbaren Pflanze befindet sich ein echtes und handgepflücktes Heilkraut. Jedes der einzelnen Kräuter ist bewusst auf einen bestimmten Haartypen abgestimmt. So ist zum Beispiel im Shampoo gegen Haarausfall ein echter Rosmarin-Zweig, da Rosmarin die Durchblutung der Kopfhaut fördert, die Haarwurzel stärkt und das Haarwachstum fördert.

Ganz einfach erklärt: es ist als würde man einen Tee zubereiten. Man stelle sich vor man gibt einen Teebeutel in heißes Wasser und hat nach kurzer Zeit ein super gesundes Getränk. Der gleiche Effekt tritt auf, wenn ein Heilkraut in ein Shampoo eingeführt wird. Es ist eine besondere Win-Win-Situation da einerseits die Pflanze permanent im Shampoo verweilen kann und andererseits die Pflanze dauerhaft ihre Nährstoffe an das Shampoo abgibt. Dadurch ist die natürliche Wirkstoffkonzentration um ein Vielfaches höher als bei gewöhnlichen Natruprodukten und viel gesünder für das Haar.

Ja, auf jeden Fall und es ist ein gutes Zeichen. Da die Pflanze ihre natürlichen Wirkstoffe und Farbpigmente mit der Zeit an das Shampoo abgibt, verändert sich die Farbe. Dies ist in keinster Weise ein Merkmal für sich verschlechternde Qualität – nein ganz im Gegenteil.